Knoche, Dirk

Vorstand

Stellvertretender Direktor / Leiter der Abteilung Agrar-und Forstökosysteme, Rekultivierung und Sanierung

Telefon 0049 (0) 3531-7907 16

Abschlüsse

  • Dipl. Forstwirt
  • Dr. forest.

Lebenslauf

  • seit 2008 Leiter der Abteilung Agrar- und Forstökosysteme, Rekultivierung und Sanierung des FIB e.V., Finsterwalde
  • seit 1994 Wissenschaftlicher Angestellter am FIB e.V., Finsterwalde, vorrangig betraut mit Fragestellungen der Ökosystementwicklung und des Bodenschutzes
  • 1992 – 1994 Vorbereitungsdienst für die Laufbahn des Höheren Forstdienstes in Rheinland-Pfalz, Forstdirektion Koblenz
  • 1993 Promotion zum Dr. forest. an der Georg-August-Universität Göttingen auf dem Gebiet der Waldschadensforschung
  • 1989 – 1992 Wissenschaftlicher Angestellter am Institut für Forstbotanik der Georg-August-Universität Göttingen
  • 1983 – 1989 Studium der Forstwissenschaften an der Georg-August-Universität Göttingen

Erfahrungen

  • Konzeption von Forschungsvorhaben
  • Projektkoordination und -leitung
  • Landschaftswasser- und Stoffhaushalt
  • angewandter Bodenschutz
  • Waldökosystementwicklung und -dynamik
  • Anbau nachwachsende Rohstoffe
  • Halden- und Deponieabdecksysteme
  • Sekundärrohstoffverwertung in der Rekultivierung

Projekte

Böden

TRACER – SMART STRATEGIES FOR THE TRANSITION IN COAL INTENSIVE REGIONS

Das Projekt TRACER unterstützt neun Kohlebergbauregionen in Europa bei der Konzeption (oder Neugestaltung) ihrer Forschungs- und Innovationsstrategien, um den Übergang zu einem nachhaltigen Energiesystem zu erleichtern. Das FIB trägt dabei mit seinem spezifischen Wissen zur Rekultivierung bei.

Mehr zum Projekt
Böden

Beurteilung zu den Auswirkungen der schonenden Sprengverdichtung (sSPV) auf land- und forstwirtschaftliche Nutzflächen

Zur geotechnischen Stabilisierung werden durch die LMBV schonende Sprengverdichtungen durchgeführt. In Vorher-Nachher-Untersuchungen werden durch das FIB bodenkundliche und ertragskundliche Untersuchungen durchgeführt, um Auswirkungen auf LN- und FN-Flächen zu prüfen.

Mehr zum Projekt
Landwirtschaft

BioPlat-EU Neue Bioenergie-Wertschöpfungsketten für landwirtschaftliche Grenzertragsböden und Sonderstandorte

Wie können nachwachsende Rohstoffe auf bisher kaum genutzten Flächen außerhalb der Lebensmittelproduktion umweltfreundlich produziert werden? Und welchen Beitrag können dabei die Rekultivierungsböden des Bergbaus leisten?

Mehr zum Projekt
Wälder

Auswirkungen forstlicher Kleintechnik (Moritz Fr50) auf sensible Waldböden – Smart Scale Forestry in Brandenburg (SSF-BB)

Das oberste Ziel des forstlichen Maschineneinsatzes muss es sein, nachteilige Auswirkungen auf den Bodenzustand zu vermeiden. Unter diesem Gesichtspunkt wird mithilfe von Befahrungsversuchen die Einsatzfähigkeit der Forst- und Rückeraupe Moritz Fr50 unter ungünstigen Witterungsverhältnissen geprüft.

Mehr zum Projekt
Wälder

Klimastabile Wälder für die Region Elbe-Elster – Initiative zur Mobilisierung des kleinen und mittleren Privatwaldes

Wie können auch Waldbesitzer mit kleineren und mittelgroßen Waldflächen auf die Folgen des Kimawandels angemessen reagieren? Diesen Fragen gehen wir gemeinsam mit den Waldeigentümern im südlichen Brandenburg nach.

Mehr zum Projekt

PLAN Birke – Bürgerbeteiligte Image- und Bildungsoffensive BIRKE (BiBi)

Auf ca. 4,8 % der Waldfläche Deutschlands kommt die Birke vor. Trotzdem ist heimisches Birkenholz in der verarbeitenden Industrie selten. Mit der multimedial angelegten Image- und Bildungsoffensive BIRKE wollen wir die Dame des Waldes wieder salonfähig machen.

Mehr zum Projekt
Wälder

Jahrringanalytisch basierte Ableitung von Waldentwicklungstypen (WET) für Rekultivierungsflächen des Lausitzer Braunkohlenreviers

Mehr zum Projekt
Böden

Praxisversuche zur forsttechnischen Befahrbarkeit bei der Holzrückung im Wald – Ein Vergleich zwischen 6-Rad- und 8-Rad Forwarder

Im Rahmen dieses Projektes wird die Befahrbarkeit des Waldes mit radgetriebenen Holzrückezügen (Ladung: bis 14 t) untersucht. Unter typischen Südbrandenburger Waldbedingungen soll geprüft werden, wie unterschiedlich sich 6-Rad- von 8-Rad-Forwardern mit Superbreitreifen auf den Boden auswirken.

Mehr zum Projekt
Böden

Auf zu neuen Horizonten …, Advanced Biofuels on Underutilised Land in Europe – FORBIO

Mehr zum Projekt
Böden

Praxisversuche zur technischen Befahrbarkeit des Feinerschließungssystems auf befahrungsempfindlichen Böden Ein Vergleich von Bereifungsvarianten bei der Holzrückung

Mehr zum Projekt
Wälder

Verbundvorhaben: Züchtung schnellwachsender Baumarten für die Produktion nachwachsender Rohstoffe im Kurzumtrieb (FastWOOD III) Frühdiagnose der ökophysiologischen Leistungsfähigkeit von Robinien heimischer Bestände

Mehr zum Projekt
Wälder

Analyse von Bestandesstruktur und Bodenwasserhaushalt in Kiefernbeständen

Mehr zum Projekt

Hydrologische Eigenschaften von Humusformen unter Gemeiner Fichte auf typischen Standorten des Sächsischen Mittelgebirges Kennzeichnung von Speichereigenschaften und der Hydrophobie

Mehr zum Projekt
Wälder

Langzeitmonitoring zum Befall von Kippenwäldern durch Heterobasidion annosum (Fr.) Bref. (Wurzelschwamm)

Mehr zum Projekt
Wälder

Prognosen zum Wachstum von Kiefern- (Pinus sylvestris L.) und Eichenbeständen (Quercus petraea Liebl.) basierend auf regionalen Klimaszenarien unter besonderer Berücksichtigung von Erstaufforstungen des Braunkohlenbergbaus

Mehr zum Projekt
Wälder

Vergleichende Erprobung neuer Holzernte – Technologien in der Kiefern-Jungbestandspflege insbesondere auf Rekultivierungsflächen des Lausitzer Braunkohlenbergbaus (HoTech)

Mehr zum Projekt
Wälder

Vergleichende Erprobung neuer Holzernte – Technologien in der Kiefern-Jungbestandspflege insbesondere auf Rekultivierungsflächen des Lausitzer Braunkohlenbergbaus (HoTech)

Mehr zum Projekt
Gewässer

Sachstandsanalyse und Erarbeitung eines Konzeptes zur Reduzierung des Haldenwasseraufkommens durch Optimierung der Haldenbegrünung an den Kalirückstandshalden im Südharzrevier

Die Abdeckung und nachfolgende Begründung der thüringisches Kalirückstandshalden mit Haldenschutzwäldern soll dazu beitragen, dass weniger salzhaltiges Sickerwasser das Grund- und Oberflächenwasser beeinträchtigt. Hierzu entwickeln wir standortspezifische Ansätze und schätzen deren Wirksamkeit ein.

Mehr zum Projekt
Böden

IKI Low Carbon Land-Use Project (LoCLU) – Part 4: Restoration of post-mining landscapes

Mehr zum Projekt
Böden

Hydrologischen Eigenschaften und des C-Sequestrierungspotenzials von Humusauflagen

Mehr zum Projekt
Wälder

Applikations- und Holzernteversuche zur biologischen Bekämpfung des Kiefern-Wurzelschwamms auf Kippenstandorten des Lausitzer Braunkohlenbergbaue einschließlich einer betriebswirtschaftlichen Bewertung zur weiteren Verfahrensoptimierung

Mehr zum Projekt
Wälder

Entwicklung von innovativen Bewirtschaftungsverfahren für Robinienbestände (Robinia pseudoacacia L.)

Mehr zum Projekt

Kohlenstoffstudie Tagebau Welzow-Süd

Mehr zum Projekt
Gewässer

Machbarkeitsstudie zum Einsatz vorgereinigter kommunaler Abwässer im Energiepflanzenanbau am Standort Teichkläranlage Winkel des Wasserverbandes Kleine Elster

Mehr zum Projekt
Wälder

Entwicklung eines regionalen, szenariobasierten Wachstumsmodells für Kiefern- und Traubeneichenbestände der Lausitzer Bergbaufolgelandschaft als Entscheidungsgrundlage einer zukunftsfähigen Baumartenwahl und Bestandesbehandlung

Mehr zum Projekt
Wälder

Modellprojekt zu Begründungsverfahren der Robinie (Robinia pseudoacacia) zur vordringlich energetischen Nutzung

Mehr zum Projekt

Langzeitmonitoring zur Grundmelioration flaschentonhaltiger Gemengesubstrate im Tagebau Nochten der Vattenfall Europe Mining AG

Mehr zum Projekt

Langzeitmonitoring zur Kalkmelioration schwefelsaurer Kippsubstrate im Tagebau Jänschwalde

Mehr zum Projekt

Zuwachsanalysen auf BZE-Probepunkten in Sachsen

Mehr zum Projekt
Wälder

Ursachen und Verlauf des Wurzelschwammbefalls von Kiefernbeständen auf Kippstandorten

Mehr zum Projekt
Wälder

Untersuchung der Wechselwirkung von Standorteigenschaften und Waldentwicklung

Mehr zum Projekt
Böden

Einschätzung der Langzeitwirksamkeit von Mehrschicht-Abdecksystemen mit Dichtschicht

Mehr zum Projekt
Böden

Erstuntersuchung bodenhydraulischer Messplatz Halde 366 (2004/2005)

Mehr zum Projekt
Wälder

Altablagerung SSD Tröbitz – Standortkartierung und Gestaltungskonzept im Rahmen der Aufforstung des Sohlplateaus im Bereich des ehemaligen Schadstoffsees

Mehr zum Projekt

Bewertung des Einsatzes von Kesselaschen aus dem Biomasseheizkraftwerk Sellessen auf Rekultivierungsflächen

Mehr zum Projekt
Böden

Altablagerung SSD Tröbitz – Ableitung von Maßnahmen der Bodenverbesserung und Empfehlungen zur Böschungsbegrünung

Mehr zum Projekt

Charakterisierung der Substrateigenschaften repräsentativer Lokalbodenformen in Sachsen im Hinblick auf Befahrungssensibilität und Wasserhaushalt

Mehr zum Projekt
Böden

Aufklärung und Quantifizierung von Zusammenhängen zwischen Standorteigenschaften auf der Basis von Substrateigenschaften und Lokalbodenformen, der Entwicklung von Bodenvegetationstypen und der Vitalitäts- und Wachstumsentwicklung von Baumarten

Mehr zum Projekt

Abschlussbeprobung der Versuchsfläche Halde 371/II in der NL Aue

Mehr zum Projekt

Publikationen

Khawaja, C., Janssen, R., Mergner, R., Rutz, D., Colangeli, M., Traverso, L., Morese, M., Hirschmugl, M., Sobe, C., Calera, A., Cifuentes, D., Fabiani, S., Pulighe, G., Pirelli, T., Bonati, G., Tryboi, O., Haidai, O., Köhler, R., Knoche, D., Schlepphorst, R. & Gyuris, P. (2021): Viability and Sustainability Assessment of Bioenergy Value Chains on Underutilised Lands in the EU and Ukraine. In: Energies, 14: 1566.
Knoche, D. (2021): Zur Anbaugeschichte der Robinie in Brandenburg. In: AFZ-Der Wald, 2: 20-23.
Knoche, D. & Ertle, C. (2021): Die Gemeine Birke – Multitalent für Wald und Gesellschaft. In: Waldpost 2021 - Zeitung für Waldbesitzer in Sachsen, : 5-8.
Lange, C., Knoche, D., Schneck, V. & Anders, A. (2021): Die Robinie – Anbauversuch unter schwierigen Bedingungen. In: AFZ-Der Wald, 2: 24-29.
Lange, C., Knoche, D. & Hanschke, R. (2020): Biophysikalische Untersuchungen zur Stresstoleranz von Robinien unterschiedlicher Herkunft. In: Haubold-Rosar, M., Knoche, D. & Hildmann, C. [Hrsg.]: Wasser - Lebensgrundlage für Landschaften - 25 Jahre FIB e.V., Bd. 3, 167--178. Shaker, Düren.
Haubold-Rosar, M., Knoche, D. & Hildmann, C. (2020): Wasser – Lebensgrundlage für Landschaften 25 Jahre FIB e.V., Schriftenreihe des FIB e.V., Bd. 3. Shaker Verlag GmbH, Düren.
Heinkele, T., Hanko, F., Knoche, D., Petzold, R. & Gembella, R. (2020): Hydrologische Eigenschaften von Humusauflagen unter Gemeiner Fichte im Sächsischen Bergland – Neue Technikumsversuche zur Kennzeichnung von Hydrophobie, Wiederbefeuchtung, Oberflächenabfluss und Versickerung. In: Haubold-Rosar, M., Knoche, D. & Hildmann, C. [Hrsg.]: Wasser - Lebensgrundlage für Landschaften - 25 Jahre FIB e.V., Bd. 3, 151--166. Shaker Verlag, Düren.
Knoche, D. & Ertle, C. (2020): Die Lausitz als Klimarisikoregion – Anpassungsstrategien in der Forstwirtschaft. In: Haubold-Rosar, M. & Knoche, D. [Hrsg.]: Wasser - Lebensgrundlage für Landschaften - 25 Jahre FIB e.V., Bd. 3, 53--66. Shaker Verlag GmbH, Düren.
Rösel, L., Hildmann, C., Knoche, D., Landeck, I., Reissmann, R., Zimmermann, B. & Zingelmann, M. (2020): Optimierung der Abdeckung von Kalirückstandshalden. In: Haubold-Rosar, M., Knoche, D. & Hildmann, C. [Hrsg.]: Wasser - Lebensgrundlage für Landschaften - 25 Jahre FIB e.V., Bd. 3, 193--216. Shaker Verlag GmbH, Düren.
Ertle, C., Köhler, R. & Knoche, D. (2019): Holzernteverfahren für Kiefern-Jungbestände. In: Forst & Technik, 1: 33--37.
Heinkele, T. & Knoche, D. (2019): Kippenboden – Boden des Jahres 2019. In: [Hrsg.]: Tagungsband der 8. Sächsisch-Thüringische Bodenschutztage am 19.06.-20.06.2019 in Leipzig, 14--18. .
Knoche, D. (2019): Böden auf der Kippe – Was dem Bergbau folgt. In: [Hrsg.]: Der letzte Dreck?! - Bodenschutz in Politik und Praxis - Dokumentationsband der 26. Witzenhäuser Konferenz 04.12.-08.12.2018, 51--53. kassel university press GmbH, Kassel.
Knoche, D., Mergner, R., Köhler, R., Rutz, D. & Janssen, R. (2019): Mobilization of disused sewage irrigation fields for sustainable green biomass utilization – An applied feasibility study in the metropolis region Berlin & Brandenburg, Germany. In: [Hrsg.]: EUBCE 2019. 27th European Biomass Conference and Exhibition, 27.05.-30.05.2019, Lisbon, Portugal, Proceedings, 377--386. , Lisbon.
Knoche, D., Mergner, R., Köhler, R., Rutz, D. & Janssen, R. (2019): Growing energy crops for biomethane production in the Lusatian Lignite District, Eastern Germany – A contribution to agricultural reclamation. In: [Hrsg.]: EUBCE 2019. 27th European Biomass Conference and Exhibition, 27.05.-30.05.2019, Lisbon, Portugal, Proceedings, 1636--1641. , Lisbon.
Knoche, D., Rademacher, A. & Schlepphorst, R. (2019): Best practice report on environmental protection and post-mining land reclamation. TRACER: Smart strategies for the transition in coal intensive regions (Project No: 836819).
Knoche, D., Rademacher, A., Schlepphorst, R. & Radulov, L. (2019): Germany, Lusatian Lignite District/Economic Region Lusatia. In: [Hrsg.]: Report on the current role of coal mining and related policies in the TRACER target regions - TRACER: Smart strategies for the transition in coal intensive regions (Project No: 836819), 55--74. .
Knoche, D. (2018): Forest reclamation in post-mining landscapes – The Lusatian Lignite District, Eastern Germany. In: Sychev, V. & Müller, L. [Hrsg.]: Novel methods and results of landscape research in Europe, Central Asia and Siberia, Bd. Vol. V - Landscape Planning, Management and Rehabilitation, 101--104. FGBNU "VNII agrochimii", Moscow.
Knoche, D., Lange, C. & Engel, J. (2018): Short-rotation management of black locust (Robinia pseudoacacia L.) in the federal state of Brandenburg, Germany. In: Sychev, V. [Hrsg.]: Novel methods and results of landscape research in Europe, Central Asia and Siberia, Bd. Vol. V - Landscape Planning, Management and Rehabilitation, 101--104. FGBNU "VNII agrochimii", Moscow.
Knoche, D. & Schlenstedt, J. (2018): Forest Reclamation in the Lusatian Lignite District A Wounded Landscape Heading for New Horizons. In: Drebenstedt, D., Fourie, A. & Tibbett, M. [Hrsg.]: Mine Closure 2018: Proceedings of the 12th International Conference on Mine Closure, 03.09.-07.09.2018, Leipzig, Germany, 677--688. Medienzentrum of Technical University Bergakademie Freiberg, Freiberg.
Knoche, D. & Schlepphorst, R. (2018): Ausdauernd und genügsam – Ist die vielseitige Rohstoffpflanze Miscanthus in Südbrandenburg anbauwürdig. In: Bauernzeitung, 2. Woche: 36--38.
Köhler, R., Ertle, C., Heinkele, T. & Knoche, D. (2018): Forsttechnische Befahrbarkeit in Wäldern Brandenburgs – Bereifungsvarianten bei der Holzrückung. In: [Hrsg.]: Versuch macht klug – Anforderungen an das forstliche Versuchswesen der Zukunft, Bd. 65, 75--80. , Eberswalde.
Köhler, R., Ertle, C. & Knoche, D. (2018): Superbreitreifen – eine Alternative für Nassstandorte. In: Holz-Zentralblatt, 28: 651--652.
Zeibig, A., Lange, C., Wolf, H. & Knoche, D. (2018): Physiologische Untersuchungen an Nachkommenschaften von Douglasie (Pseudotsuga menziesii [MIRB.] FRANCO) zur Trockenstresshärte. In: [Hrsg.]: Forstwissenschaftliche Tagung 2018, 24.09.-26.09.2018, 292. , Göttingen.
Heinkele, T., Knoche, D., Petzold, R. & Gemballa, R. (2017): Hydrologische Eigenschaften typischer Waldhumusformen unter Gemeiner Kiefer im Nordostsächsischen Tiefland: Wasserspeicherung – Hydrophobie – Versickerung. In: [Hrsg.]: Mitteilungen der Deutschen Bodenkundlichen Gesellschaft. , Oldenburg.
Lange, C., Knoche, D., Engel, J. & Hanschke, R. (2017): Biomassebildung und Qualitätsentwicklung junger Robinien-Stockausschlagbestände. In: [Hrsg.]: Im Auftrag: Drittmittelforschung am Landeskompetenzzentrum Forst Eberswalde (LFE), Bd. 64, 81. , Eberswalde.
Hildmann, C., Rösel, L., Zimmermann, B., Knoche, D., Hartung, W.-D. & Benthaus, F.-C. (2016): Reduction of seepage outflow from potash tailings piles by improvement of greening: Results of a hydrological simulation. In: Drebenstedt, C. & Paul, M. [Hrsg.]: Mining Meets Water - Conflicts and Solutions: Proceedings : IMWA 2016 in Leipzig, 772--779. TU Bergakademie, Freiberg.
Knoche, D., Köhler, R., Ertle, C., Kenschke, F. & Templin, P. (2016): Variantenvergleich hochmechanisierter Läuterungsverfahren. In: AFZ/Der Wald, 10/11: 25--26.
Köhler, R., Ertle, C. & Knoche, D. (2016): Holzernteverfahren für die Kiefern – Jungbestandspflege Ein Praxisversuch im Lausitzer Braunkohlenrevier, Potsdam.
Engel, J., Knoche, D. & Lange, C. (2015): Neue Biomassefunktionen für Robinie. In: [Hrsg.]: Wissenstransfer in die Praxis, Beiträge zum 10. Winterkolloquium am 19.02.2015 in Eberswalde, Bd. 59, 104. , Eberswalde.
Knoche, D., Lange, C. & Engel, J. (2015): Entwicklung von innovativen Bewirtschaftungsverfahren für Robinienbestände (Robinia pseudoacacia L.). In: Liesebach, M. [Hrsg.]: FastWOOD II: Züchtung schnellwachsender Baumarten für die Produktion nachwachsender Rohstoffe im Kurzumtrieb - Erkenntnisse aus 6 Jahren FastWOOD, Bd. 26. Thünen-Institut, Bundesforschungsinstitut für Ländliche Räume, Wald und Fischerei, Braunschweig.
Engel, J., Knoche, D. & Lange, C. (2014): Metody odnawiania robinii głownie dla celów produkcji surowca energetycznego. In: [Hrsg.]: Konferencja: Robinia akacjowa w krajobrazie Ziemi Lubuskiej. 29.10.2013. Ośrodek Wypoczynkowy „Leśnik” w Lagowie, Materiały Konferencyjne, 85--104. .
Knoche, D., Engel, J. & Lange, C. (2014): Informationen für Waldbesitzer – Hinweise zur Bewirtschaftung von Robinien-Beständen in Brandenburg, Eberswalde.
Knoche, D. & Ertle, C. (2014): Klima- und standortangepasste Waldentwicklungstypen. In: AFZ/Der Wald, 14: 20--23.
Knoche, D., Rupprecht, S., Engel, J. & Lange, C. (2014): Bewirtschaftung der Robinie in Brandenburg – eine finanzmathematische Analyse. In: AFZ/Der Wald, 2: 40--43.
Ertle, C., Knoche, D., Heydeck, P., Gottschalk, J. & Klausnitzer, A. (2013):
Hartmann, H., Hempen-Hermeier, U., Knoche, D. & Lange, M. (2013): Anbau, Pflege und Ernte. In: [Hrsg.]: Energieholz aus Kurzumtriebsplantagen. Leitfaden für Produzenten und Nutzer im Land Brandenburg, 10--26. , Potsdam.
Heinkele, T., Knoche, D. & Gollaneck, R. (2013): Vergleichende Untersuchungen des Bodenwasserhaushaltes der Humusauflagen typischer Kippenböden und gewachsener Standorte in Nordostdeutschland. In: [Hrsg.]: Mitteilungen der Deutschen Bodenkundlichen Gesellschaft. .
Knoche, D., Engel, J. & Lange, C. (2013): Die Robinie – eine „kurzumtriebige“ Baumart mit hohem Nutzungspotenzial.. In: [Hrsg.]: Energieholz aus Kurzumtriebsplantagen. Leitfaden für Produzenten und Nutzer im Land Brandenburg, 45--47. , Potsdam.
Ertle, C. & Knoche, D. (2012): Furure climate impacts on water dynamics of young mine site afforestations – modeling regional level effects in eastern germany. In: [Hrsg.]: 4th International Congress of the European Soil Science Societies Eurosoil 2012: Soil Science for the Benefit of Mankind and Environment will be held in Bari, Italy on 02.07.-06.07.2012, Abstract, S06.03-P-8, 1567. .
Ertle, C., Knoche, D., Heydeck, P., Gottschalk, J. & Klausnitzer, A. (2012): Kiefernwurzelschwamm – Schadensvorbeugung durch vollmechanische Stubbenbehandlung mit Biopräparaten. In: AFZ/Der Wald, 10-11: 66--67.
Ertle, C., Knoche, D. & Wenk, G. (2012): Ertragstafel der Gemeinen Kiefer (Pinus sylvestris L.) für Kippenstandorte des Lausitzer Braunkohlenreviers, Schriftenreihe des FIB e.V., Bd. 2. Forschungsinstitut für Bergbaufolgelandschaften e.V., Finsterwalde.
Heinkele, T. & Knoche, D. (2012): Estimation soil water and buffer properties of mine spoils in northeastern germany for soil fertility classification. In: [Hrsg.]: 4th International Congress of the European Soil Science Societies Eurosoil 2012: Soil Science for the Benefit of Mankind and Environment will be held in Bari, Italy on 02.07.-06.07.2012, Abstract, S12.06-P-11, 2483. .
Knoche, D. & Engel, J. (2012): Pilotprojekt zum Kurzumtrieb der Robinie (Robinia pseudoacacia L.) in Brandenburg. In: [Hrsg.]: Züchtung und Ertragsleistung schnellwachsender Baumarten im Kurzumtrieb, Bd. 8, 146--164. Universitätsverlag, Göttingen.
Knoche, D. & Engel, J. (2012): Robinie: Lichtbaumart beendet ihr Schattendasein. In: Holz-Zentralblatt, 1: 16--17.
Knoche, D., Ertle, C., Scherzer, J. & Schultze, B. (2012): Kippenwälder des Lausitzer Braunkohlenreviers im Klimawandel. Teil I: Klimazenarien der fernen Zukunft und Baumarteneignung. In: Archiv für Forstwesen und Landschaftsökologie, 46: 145--151.
Knoche, D., Ertle, C., Scherzer, J. & Schultze, B. (2012): Kippenwälder des Lausitzer Braunkohlenreviers im Klimawandel. Teil II: Szenarienbasierte Simulation des Bestandeswasserhaushaltes. In: Archiv für Forstwesen und Landschaftsökologie, 46: 152--153.
Engel, J. & Knoche, D. (2011): Energie aus dem Stock – Zur Bewirtschaftung der Robinie im Schnellumtrieb. In: [Hrsg.]: Wissenstransfer in die Praxis, Beiträge zum 6. Winterkolloquium am 24.02.2011 in Eberswalde, Bd. 47, 26--36. , Eberswalde.
Heinkele, T., Knoche, D. & Haubold-Rosar, M. (2011): Überprüfung von Pedotransferfunktionen (PTF) zur Ableitung der nutzbaren Feldkapazität (nFK) forstlich genutzter Kippenböden in Ostdeutschland. In: [Hrsg.]: Mitteilungen der Deutschen Bodenkundlichen Gesellschaft. , Oldenburg.
Engel, J. & Knoche, D. (2010): Begründungsverfahren der Robinie (Robinia pseudoacacia) zur vordringlich energetischen Nutzung. In: [Hrsg.]: Wissenstransfer in die Praxis, Beiträge zum 5. Winterkolloquium am 25.02.2010 in Eberswalde, Bd. 44, 89. , Eberswalde.
Haubold-Rosar, M. & Knoche, D. (2010): Forstliche Rekultivierung im Lausitzer Braunkohlenrevier. In: proWald, : 22--23.
Heydeck, P., Knoche, D., Dahms, C., Rakel, T., Bieter, T., Sauermann, J. & Duhr, M. (2010): Prophylaktische Maßnahmen zur Abwehr des Kiefern-Wurzelschwammes (Heterobasidion annosum [fr.] bref.) in Erstaufforstungen auf Kippenstandorten im südlichen Brandenburg (Lausitz). In: Archiv für Forstwesen und Landschaftsökologie, 44: 107--115.
Knoche, D. & Ertle, C. (2010): Infection of scots pine afforestations (Pinus silvestris L.) by annosum root rot (Heterobasidion annosum (Fr.) Bref.) in the eastern german lignite district. In: [Hrsg.]: Civil and Environmental Engineering Reports, Bd. 4. University of Zielona Góra, Institute of Building Engineering, Zielona Góra.
Knoche, D., Heydeck, P., Ertle, C., Rakel, T., Gottschalk, J. & Duhr, M. (2010): Biologische Bekämpfung des Kiefern-Wurzelschwamms. In: AFZ/Der Wald, 24: 4--7.
Ertle, C. & Knoche, D. (2009): Potenziale der Bergbaufolgelandschaft für stabile Laub-Mischwälder sowie deren Rückwirkungen auf den Bodenzustand. In: [Hrsg.]: Neuer Wald - Forstliche Rekultivierung im Lausitzer Braunkohlenrevier, 24--30. .
Knoche, D. (2009): Gefährdung von Kiefernerstaufforstungen auf Kippenstandorten durch den Wurzelschwamm. In: [Hrsg.]: Neuer Wald - Forstliche Rekultivierung im Lausitzer Braunkohlenrevier, 73--79. .
Hoffmann, R., Felix, M., Marski, R., Haubold-Rosar, M., Böcker, L., Knoche, D., Neef, A., Franzke, F. & Lange, R. (2008): Bergbaufolgen Erzgebirge. In: [Hrsg.]: Mitteilungen der Deutschen Bodenkundlichen Gesellschaft, Bd. 111, 167--220. , Oldenburg.
Knoche, D. (2008): Gefährdung von Kiefernaufforstungen auf Kippenstandorten durch Heterobasidion annosum (Fr.) Bref. (Wurzelschwamm). Die Kiefer in der Rekultivierung. In: [Hrsg.]: Kiefern in der Rekultivierung, 30--39. .
Knoche, D. & Ertle, C. (2008): Wurzelschwamm bedroht Kiefern-Erstaufforstungen. In: AFZ/Der Wald, 5: 239--242.
Haubold-Rosar, M. & Knoche, D. (2007): Forest Reclamation in the Coal Mining district of Lusatia, Germany. Protection and Recultivation of Odra Basin Areas. In: [Hrsg.]: Zeszyty Naukowe. Inżynieria Środowiska/Uniwersytet Zielonogórski, Conference proceedings, Zielona Gora, Bd. 133, 162--172. .
Knoche, D. & Ertle, C. (2007): Befall der Gemeinen Kiefer (Pinus sylvestris L.) durch Wurzelschwamm (Heterobasidion annosum [Fr.] Bref.) auf Kippenflächen des Lausitzer Braunkohlenreviers. In: Archiv für Forstwesen und Landschaftsökologie, 41: 105--112.
Knoche, D. & Ertle, C. (2007): Zum Auftreten des Kiefernwurzelschwamms in der Bergbaufolgelandschaft des Lausitzer Braunkohlenreviers. In: [Hrsg.]: Die Kiefer im nordostdeutschen Tiefland – Ökologie und Bewirtschaftung, Bd. 32, 270--276. , Eberswalde.
Knoche, D., Schramm, A. & Marski, R. (2006): Hydrological properties of a double-layer soil cover system for uranium mining dumps in Eastern Germany: (Hydrologische Eigenschaften einer Zweischicht-Mineralbodenabdeckung für Halden des Uranerzbergbaus in Ostdeutschland). In: Archives of Agronomy and Soil Science, 52: 37--43.
Knoche, D. (2006): Structural dynamics of a vegetative soil cover for waste rock dumps: (Gefügedynamik einer begrünten Mineralbodenabdeckung für Halden). In: Archives of Agronomy and Soil Science, 52: 477--483.
Knoche, D., Gemballa, R., Ertle, C. & Landeck, I. (2006): Veränderung der physikalischen Eigenschaften typischer Waldbodenformen des Sächsischen Tief- bis Berglandes durch Befahrung mit Holzerntemaschinen. In: Archiv für Forstwesen und Landschaftsökologie, 40: 158--165.
Knoche, D. & Haubold-Rosar, M. (2006): Mineralische Dämm- und Speicherschichten auf Halden der WISMUT GmbH – Teil II Bodenphysikalische Eigenschaften und Langzeitverhalten.. In: [Hrsg.]: Mitteilungen der Deutschen Bodenkundlichen Gesellschaft, Bd. 109, 39--40. , Oldenburg.
Schramm, A., Nindel, K., Meyer, J., Knoche, D., Schneider, P. & Löser, R. (2006): Lysimeteruntersuchungen der Wismut GmbH zum Abflussverhalten von Mineralbodenabdeckungen im Bereich der Niederlassungen Aue und Königstein. In: [Hrsg.]: Wissenschaftliche Berichte Hochschule Zittau/Görlitz, Bd. 91 (Nr. 2234-2257), 123--137. .
Knoche, D., Schramm, A. & Marski, R. (2005): Hanglysimeterstudie zur Wasser- und Stoffdynamik einer 2-Schicht-Bodenabdeckung für Halden des Erzbergbaus. In: [Hrsg.]: Tagungsbericht der 11. Gumpensteiner Lysimetertagung, Höhere Bundeslehr- und Forschungsanstalt für Landwirtschaft Raumberg-Gumpenstein, Irdning, Österreich, 77--80. .
Knoche, D. (2005): Effects of stand conversion by thinning and underplanting on water and element fluxes of a pine ecosystem (P. sylvestris L.) on lignite mine spoil. In: Forest Ecology and Management, 212: 214--220.
Knoche, D. (2004): Empfehlungen zur Sanierung von Haldenaufstandsflächen am Standort Ronneburg – Fallstudie Absetzerhalde. In: [Hrsg.]: Wismut Workshop 2004 „Nachnutzung von Halden, Schlammteichen sowie Betriebs- und Haldenaufstandsflächen unter Beachtung von forstwirtschaftlichen und naturschutzfachlichen Aspekten“, Tagungsband, 1--14. .
Knoche, D. (2004): Einfluss von Waldumbaumaßnahmen auf die Wasser- und Stoffdynamik eines Kiefernbestands im Lausitzer Braunkohlerevier. In: Beiträge für Forstwirtschaft und Landschaftsökologie, 38: 24--29.
Knoche, D. & Haubold-Rosar, M. (2004): Grundkalkung stark schwefelsaurer Kippsande des Braunkohlebergbaus – ein praxisnaher Technikversuch: Basic amelioration of acid sulphurous sandy mine soils of lignite mining – a technology experiment. In: Archives of Agronomy and Soil Science, 50: 377--387.
Knoche, D. & Landgraf, D. (2004): Basic amelioration and yield potential of acid sulfate mine soils in the Lusatian Lignite district (Germany). In: [Hrsg.]: AgEng Leuven 2004 - Engineering the future; section 1: Soil properties and tillage practices, Bd. 158, 7. .
Embacher, A. & Knoche, D. (2002): Element dynamics of red oak ecosystems on ash-ameliorated acid-sulphurous mine soils: A chronosequence study. In: Mello, L. & Almeida, M. [Hrsg.]: Environmental geotechnics: proceedings of the Fourth International Congress on Environmental Geotechnics (4th ICEG), Rio de Janeiro, Brazil, 11.08.-15.08.2002, 353--358. Balkema, Lisse ; Exton, PA.
Knoche, D., Embacher, A. & Katzur, J. (2002): Atmogene Stoffeinträge in Kippenwäldern des Niederlausitzer Braunkohlereviers. In: Beiträge für Forstwirtschaft und Landschaftsökologie, 36: 1--5.
Knoche, D., Embacher, A. & Katzur, J. (2002): Water and element fluxes of red oak ecosystems during stand development on post-mining sites (Lusatian lignite district). In: Water, Air, and Soil Pollution, 141: 219--231.
Knoche, D., Embacher, A. & Katzur, J. (2002): Wirkung der Kippenaufforstungen auf den Wasser- und Stoffhaushalt in Bergbaufolgelandschaften des Lausitzer Braunkohlereviers. In: [Hrsg.]: Funktionen des Waldes und Aufgaben der Forstwirtschaft in Verbindung mit dem Landschaftswasserhaushalt, Bd. 14, 54--64. , Eberswalde.
Knoche, D., Embacher, A., Liebner, F., Wolf, J. & Katzur, J. (2002): Hanglysimeter-Untersuchungen zum hydrologischen Verhalten eines Abdecksystems für Halden des Uranerzbergbaus. In: Klotz, D. [Hrsg.]: Untersuchungen zur Schadstoff-Migration in Lysimetern, Bd. 05/2002, 167--170. , Neuherberg.
Knoche, D. (2001): Forstliche Rekultivierung. In: [Hrsg.]: Wissenschaftliche Begleitung der ostdeutschen Braunkohlesanierung: Forschungsprojekte 1994 bis 2000, 105--131. Eigenverl. d. LMBV, Berlin.
Knoche, D., Embacher, A. & Katzur, J. (2001): Water fluxes and element turnover of red oak ecosystems on Quaternary and Tertiary mine soils in the Lusatian lignite mining district. In: [Hrsg.]: International Conference Reclamation and Remediation of Post-mining Landscapes, Teplice, 14.05.-18.05.2001. .
Knoche, D. (2000): Entwicklung der Wasser- und Stoffflüsse von Eichenökosystemen auf quartären Kippsubstraten des Lausitzer Braunkohlenreviers. In: Wasser und Boden, 52: 58--62.
Knoche, D., Embacher, A. & Katzur, J. (2000): Element dynamics of oak ecosystems on acid-sulphurous mine soils in the Lusatian lignite mining district (Eastern Germany). In: Landscape and Urban Planning, 51: 113--122.
Knoche, D., Embacher, A. & Katzur, J. (2000): Entwicklung des N-, P- und K-Umsatzes von Eichenökosystemen auf Kippenstandorten des Lausitzer Braunkohlen-reviers. In: AFZ/Der Wald, 21: 1147--1151.
Knoche, D., Embacher, A. & Katzur, J. (2000): Wasser- und Stoffhaushaltsdynamik einer Eichenchronosequenz auf stark kohle- und schwefelhaltigen Kippsubstraten des Braunkohlebergbaus der Niederlausitz.. In: Hüttl, R., Weber, E. & Klem, D. [Hrsg.]: Ökologisches Entwicklungspotential der Bergbaufolgelandschaften im Niederlausitzer Braunkohlerevier. Vieweg+Teubner Verlag, Wiesbaden.
Schaaf, W., Knoche, D. & Dageförde, A. (2000): Wasser- und Stoffhaushalt der Kiefern- und Eichenökosysteme – eine Zusammenschau. In: Hüttl, R., Weber, E. & Klem, D. [Hrsg.]: Ökologisches Entwicklungspotential der Bergbaufolgelandschaften im Niederlausitzer Braunkohlerevier, 305--318. Vieweg+Teubner Verlag, Wiesbaden.
Katzur, J., Böcker, L. & Knoche, D. (1999): Untersuchungen zur Optimierung der Meliorationstiefe für die forstliche Rekultivierung schwefelsaurer Kippenböden. In: Beiträge für Forstwirtschaft und Landschaftsökologie, 33: 172--179.
Knoche, D., Schaaf, W., Embacher, A., Faß, H.-J., Gast, M., Scherzer, J. & Wilden, R. (1999): Wasser- und Stoffdynamik von Waldökosystemen auf schwefelsauren Kippsubstraten des Braunkohletagebaues im Lausitzer Revier. In: Klem, D. & Weber, E. [Hrsg.]: Rekultivierung von Bergbaufolgelandschaften, 45--72. DE GRUYTER, Berlin, Boston.
Haubold-Rosar, M., Knoche, D., Hildmann, C. & Katzur, J. (1999): EN: On the environmental compatibility of sewage sludge application in agricultural recultivation of mine soils by example of a several years` lysimeter trial. In: Braunkohle, 51: 247--256.
Knoche, D. (1998): Eignung von Teflon‐ und Keramiksaugkerzen zur Gewinnung schwefelsaurer Sickerwässer aus den Kippen des Braunkohletagebaues. In: Archives of Agronomy and Soil Science, 42: 425--432.
Knoche, D. & Embacher, A. (1998): Wasser- und Stoffdynamik einer Eichenchronosequenz auf schwefelsauren Kippböden des Lausitzer Braunkohlereviers : Teil II: Sickerwasserchemismus und Stoffausträge. In: Wasser und Boden, 51: 67--70.
Schaaf, W., Biemelt, D. & Knoche, D. (1998): Stoff- und Wasserhaushalt von Kippenstandorten im Lausitzer Braunkohlenrevier. In: [Hrsg.]: Vortragsband des 4. GBL-Kolloquiums vom 26.11.-28.11.1997 in Cottbus: Ergebnisse und Empfehlungen, 122--125. Schweizerbart, Stuttgart.
Knoche, D. (1997): Untersuchungen zum Stoffhaushalt von Eichenökosystemen auf meliorierten, schwefel- und kohlehaltigen Kippsubstraten des Lausitzer Braunkohlereviers (Fallstudie Domsdorf). In: [Hrsg.]: Forstliche Rekultivierung in der Bergbaufolgelandschaft, 34--39. .
Katzur, J., Liebner, F., Knoche, D. & Gast, M. (1995): Leitbilder und Grundprobleme der Gestaltung von Bergbaufolgelandschaften. In: Rascher, J. & Brause, H. [Hrsg.]: Geowissenschaftliche Probleme der Bergbaufolgelandschaften im Raum Weißwasser/Oberlausitz. Programm, Vortragskurzfassungen und Exkursionsführer zum 1. Treffen des Arbeitskreises Bergbaufolgelandschaften, Bad Muskau, 06.10.- 07.10.1995, Bd. 196, 9--28. .
Lamersdorf, N., Godbold, D. & Knoche, D. (1991): Risk assessment of some heavy metals for the growth of Norway spruce. In: Water, Air, and Soil Pollution, 57-58: 535--543.
iconsdreieckicons_linie-footer