Haubold-Rosar, Michael

Vorstand

Wissenschaftlicher Direktor

Telefon 0049 (0) 3531-7907 12

Abschlüsse

  • Diplom-Studiengang Angewandte Physische Geographie an der Universität Trier (Schwerpunkte Geowissenschaften, Landschaftsökologie) – Abschluss 1987
  • Dissertation zum Thema “Bodenphysikalische und –mechanische Eigenschaften landwirtschaftlich rekultivierter Böden aus Löß und Geschiebemergel/-lehm sowie Möglichkeiten ihrer Melioration”

Lebenslauf

  • Hochschulausbildung im Diplom-Studiengang Angewandte Physische Geographie an der Universität Trier (Schwerpunkte Geowissenschaften, Landschaftsökologie) – Abschluss 1987
  • 1987-1990 Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abt. Bodenkunde, Fachbereich III der Universität Trier
  • 1994 Dissertation zum Thema “Bodenphysikalische und –mechanische Eigenschaften landwirtschaftlich rekultivierter Böden aus Löß und Geschiebemergel/-lehm sowie Möglichkeiten ihrer Melioration”
  • Seit 1992 wiss. Mitarbeiter im Forschungsinstitut für Bergbaufolgelandschaften
  • Seit 2002 Wissenschaftlicher Direktor des FIB e.V.

Erfahrungen

  • Bodenkunde
  • landwirtschaftliche Bodennutzung
  • Land- und forstwirtschaftliche Rekultivierung,
  • Bodenschutz
  • Bodenmelioration
  • Bodenwasserhaushalt

Projekte

Landwirtschaft

Modellprojekt nachhaltiger Weinbau mit Unkrautschutz durch biologisch abbaubare Mulchmatten

Auf Weinbauflächen im Saale-Unstrut-Kreis untersucht das FIB die Effekte biologisch abbaubarer Mulchmatten und -papiere auf die Verunkrautung, Wasserversorgung und Vitalität der Weinreben. Ziel ist ein ökologisch nachhaltiger Weinbau durch proaktiven Verzicht auf Herbizide.

Mehr zum Projekt

Publikationen

Haubold-Rosar, M., Knoche, D. & Hildmann, C. (2020): Wasser – Lebensgrundlage für Landschaften 25 Jahre FIB e.V., Schriftenreihe des FIB e.V., Bd. 3. Shaker Verlag GmbH, Düren.
Haubold-Rosar, M. (2020): Wasser – Lebensgrundlage für Landschaften: Forschungsbeiträge des FIB. In: Haubold-Rosar, M., Knoche, D. & Hildmann, C. [Hrsg.]: Wasser - Lebensgrundlage für Landschaften - 25 Jahre FIB e.V., Bd. 3, 11--28. Shaker Verlag GmbH, Düren.
Zimmermann, B., Schlepphorst, R. & Haubold-Rosar, M. (2020): Präzisionssteuerung für den Bewässerungslandbau in Brandenburg. In: Haubold-Rosar, M., Knoche, D. & Hildmann, C. [Hrsg.]: Wasser - Lebensgrundlage für Landschaften - 25 Jahre FIB e.V., Bd. 3, 83--94. Shaker Verlag GmbH, Düren.
Lukas, S. & Haubold-Rosar, M. (2020): Sorghumhirsen als alternative Energiepflanzen für marginale Böden und Rekultivierungsflächen. In: Haubold-Rosar, M. & Knoche, D. [Hrsg.]: Wasser - Lebensgrundlage für Landschaften - 25 Jahre FIB e.V., Bd. 3, 179--192. Shaker Verlag GmbH, Düren.
Lukas, S. & Haubold-Rosar, M. (2019): Sorghum als Alternative zum Maisanbau – On-Farm-Versuche zur Optimierung des Anbaus in Praxisbetrieben. In: [Hrsg.]: Biogas in der Landwirtschaft - Stand und Perspektiven, Bd. 517, 323--325. .
Haubold-Rosar, M. (2019): Biokohle und Biokohlesubstrate – Eigenschaften, Potentiale und Grenzen der Anwendung. In: Terytze, K. & Vogel, I. [Hrsg.]: Biokohle und Biokohlesubstrate zur nachhaltigen und klimafreundlichen Sanierung sowie Inwertsetzung militärischer Konversionsflächen und ertragsschwacher Standorte - Handlungsanleitung zur Wertschöpfung organischer Reststoffe, 30--58. Shaker Verlag GmbH, Düren.
Haubold-Rosar, M., Lukas, S., Rademacher, A. & Weiß, U. (2019): Humusaufbau und Bodenverbesserung auf Rekultivierungsflächen des Braunkohletagebaus in der Lausitz. In: Terytze, K. & Vogel, I. [Hrsg.]: Biokohle und Biokohlesubstrate zur nachhaltigen und klimafreundlichen Sanierung sowie Inwertsetzung militärischer Konversionsflächen und ertragsschwacher Standorte - Handlungsanleitung zur Wertschöpfung organischer Reststoffe, 139--168. Shaker Verlag GmbH, Düren.
Haubold-Rosar, M., Lukas, S., Krüger, B. & Rademacher, A. (2019): Einsatz unterschiedlich behandelter Biokohlen und Biokohlesubstrate zur Wiederherstellung von Bodenfunktionen in der landwirtschaftlichen Rekultivierung. In: [Hrsg.]: Jahrestagung der Bodenkundlichen Gesellschaft der Schweiz und der Deutschen Bodenkundlichen Gesellschaft, Bern, 24.08.-29.08.2019, Abstract-Band 2019, 109. .
Lukas, S., Rademacher, A., Haubold-Rosar, M., Tokarski, D., Siewert, C. & Ninnemann, H. (2019): Möglichkeiten der bodenphysikalischen Verbesserung und pflanzenbaulichen Aufwertung von Böden durch den Einsatz des Humusersatzstoffes NOVIHUM. In: [Hrsg.]: Erd-Reich und Boden-Landschaften - Jahrestagung der Bodenkundlichen Gesellschaft der Schweiz und der Deutschen Bodenkundlichen Gesellschaft, Bern, 24.08.-29.08.2019, Abstract-Band 2019, 108. .
Schumann, C., Mühlner, C., Wiermann, W. & Haubold-Rosar, M. (2019): Wasserhaushaltsuntersuchungen an den wägbaren Lysimeteranlagen der Stationen Grünewalde (südliches Brandenburg) und Colbitz (Sachsen-Anhalt) als Datenbasis für die Validierung agrarmeteorologischer Wasserhaushaltsmodelle. In: [Hrsg.]: Tagungsbericht der 18. Gumpensteiner Lysimetertagung, Höhere Bundeslehr- und Forschungsanstalt für Landwirtschaft Raumberg-Gumpenstein, Irdning, Österreich, 23--28. .
Haubold-Rosar, M. (2018): Estimating Properties of Mine Spoils relevant to Soil Fertility in Northeastern Germany. In: Sychev, V. & Müller, L. [Hrsg.]: Novel methods and results of landscape research in Europe, Central Asia and Siberia : Monograph in 5 Volumes, Bd. Vol. II - Understanding and monitoring processes in soils and water bodies, 65--69. FGBNU "VNII agrochimii", Moscow.
Haubold-Rosar, M. (2018): Methods of Agricultural Recultivation of Post-Mining Landscapes in Northeastern Germany. In: Sychev, V. & Müller, L. [Hrsg.]: Novel methods and results of landscape research in Europe, Central Asia and Siberia, Bd. Vol. V - Landscape Planning, Management and Rehabilitation, 178--183. FGBNU "VNII agrochimii", Moscow.
Lukas, S. & Haubold-Rosar, M. (2018): Sorghum – Alternative Energiepflanze für marginale Böden und Rekultivierungsflächen. In: Nelles, M. [Hrsg.]: Tagungsband 12. Rostocker Bioenergieforum am 28.06.-29.06.2018 an der Universität Rostock, Bd. 78, 323--331. Agrar- und Umweltwissenschaftliche Fakultät, Rostock.
Schlepphorst, R., Zimmermann, B. & Haubold-Rosar, M. (2018): Wassergaben sichern unser Überleben. In: Bauernzeitung, 14. Woche: 32--35.
Zundel, S., Witte, V. & Haubold-Rosar, M. (2017): Zur Wirtschaftlichkeit des Einsatzes von Biokohle und Biokohlesubstraten. Geschäftsmodelle und spezifische Anwendungsbedingungen. In: MÜLL und ABFALL, 10: 508--512.
Haubold-Rosar, M., Kern, J. & Reinhold, J. (2016): Chancen und Risiken des Einsatzes von Biokohle und anderer „veränderter“ Biomasse als Bodenhilfsstoffe oder für die C-Sequestrierung in Böden, Texte. Umweltbundesamt, Dessau-Roßlau.
Haubold-Rosar, M., Lukas, S., Worzyk, F. & Terytze, K. (2016): Pilotversuch zum Einfluss von Biokohlesubstraten auf den MKW-Abbau in kontaminierten Böden bei der Off-Site-Sanierung. In: altlasten spektrum, 25: 134--141.
Rademacher, A. & Haubold-Rosar, M. (2015): Auswirkungen von Biokohlesubstrat-Gaben zu ertragsschwachen Ackerböden auf das Sickerwasser und die Nährstofffrachten in einem mehrjährigen Lysimeterversuch. In: [Hrsg.]: Tagungsbericht der 16. Gumpensteiner Lysimetertagung, Höhere Bundeslehr- und Forschungsanstalt für Landwirtschaft Raumberg-Gumpenstein, Irdning, Österreich, 45--50. .
Rademacher, A. & Haubold-Rosar, M. (2014): Gefäßversuche zur Wirkung von Biokohlesubstraten mit unterschiedlichen Kohlegehalten und Inputstoffen auf den Pflanzenaufwuchs und ausgewählte Bodenparameter von ertragsschwachen Acker- und Kippböden der Lausitz. In: [Hrsg.]: Tagung der Gesellschaft für Pflanzenbauwissenschaften e. V. mit der Max-Eyth-Gesellschaft Agrartechnik VDI-MEG, 16.09.-18.09.2014, Wien, Bd. 26. Liddy Halm, Göttingen.
Weiß, U., Rademacher, A. & Haubold-Rosar, M. (2014): Effects of biochar substrates in agriculture and reclamation on poor sandy soils of Northeastern Germany- results of field and pot experiments. In: [Hrsg.]: 19th International Conference for Renewable Resources and Plant Biotechnology NAROSSA, 16.06.-17.06.2014, Poznan, Poland, Proceedings No. 2.1. .
Haubold-Rosar, M., Rademacher, A., Krollig, S. & Stöhr, C. (2013): Einsatz regionaler Inputstoffe zur Herstellung von Biokohle-Substraten und deren Einfluss auf die Stickstofffreisetzung. In: [Hrsg.]: Mitteilungen der Deutschen Bodenkundlichen Gesellschaft, Bd. 107/1, 255--256. , Oldenburg.
Rademacher, A. & Haubold-Rosar, M. (2013): Gefäßversuch zur Wirkung von Biokohle-Substraten mit unterschiedlichen Kohlegehalten auf Eigenschaften ertragsschwacher Acker- und Kippböden der Lausitz. In: [Hrsg.]: Jahrestagung der DBG, Böden-Lebensgrundlage und Verantwortung, 07.09.-12.09.2013, Rostock. .
Schöpke, R., Gast, M., Walko, M., Haubold-Rosar, M. & Benthaus, F.-C. (2013): Entwicklung eines Sanierungsverfahrens für potenziell saure Kippengrundwässer im Lausitzer Braunkohlenrevier. In: gwf - WassertextbarAbwasser, 154: 340--347.
Weiß, U., Klug, A., Haubold-Rosar, M. & Zeiz, J. (2013): Zur Wirkung von Biokohle-Substraten auf den Kohlenstoff- und Nährstoffhaushalt ertragsschwacher Acker- und Kippböden der Lausitz – Ergebnisse aus Feldversuchen. In: [Hrsg.]: Jahrestagung der DBG, Böden-Lebensgrundlage und Verantwortung, 07.09.-12.09.2013, Rostock. .
Haubold-Rosar, M. (2012): Application of organic secondary raw materials for the reclamation of degraded sites. In: [Hrsg.]: 4th International Congress of the European Soil Science Societies Eurosoil 2012: Soil Science for the Benefit of Mankind and Environment will be held in Bari, Italy on 02.07.-06.07.2012, Abstract, S12.06a-3, 703. .
Vogel, I., Friede, K., Worzyk, F., Rene, S., Haubold-Rosar, M., Weiß, U., Rademacher, A., Weinfurtner, K., Drabkin, D., Zundel, S. & Trabelsi, S. (2012): Sustainable land-use by regional energy and material flow management using “Terra Preta Technology” on military conversation areas and low-yield-locations (Laterra). In: [Hrsg.]: 4th International Congress of the European Soil Science Societies Eurosoil 2012: Soil Science for the Benefit of Mankind and Environment will be held in Bari, Italy on 02.07.-06.07.2012, Abstract, S05.02-P-6, 1399. .
Rademacher, A. & Haubold-Rosar, M. (2012): Fertilizing effects of “Terra Preta Materials” on poor sandy soils of northeastern germany – results of pot experiments. In: [Hrsg.]: 4th International Congress of the European Soil Science Societies Eurosoil 2012: Soil Science for the Benefit of Mankind and Environment will be held in Bari, Italy on 02.07.-06.07.2012, Abstract, S05.01-P-32, 1362. .
Rademacher, A. & Haubold-Rosar, M. (2012): Gefäßversuch zur Düngewirkung von Terra Preta Substraten mit unterschiedlichen Kohlegehalten auf ertragsschwachen sandigen Acker- und Kippböden der Lausitz. In: [Hrsg.]: Gemeinsame Tagung Kommissionen IV und VI der Deutschen Bodenkundlichen Gesellschaft für Pflanzenbauwissenschaften e. V. sowie 55. Jahrestagung der GPW 24.09.-27.09.2012, Berlin, Bd. 24, 226--227. Liddy Halm, Göttingen.
Theobald, T., Kern, J., Weiß, U., Haubold-Rosar, M. & Engels, C. (2012): Recycling of urban phosphorus in the form of map. – from the sewage to the field.. In: [Hrsg.]: 4th International Congress of the European Soil Science Societies Eurosoil 2012: Soil Science for the Benefit of Mankind and Environment will be held in Bari, Italy on 02.07.-06.07.2012, Abstract, S05.01-P-13, 1479. .
Weiß, U. & Haubold-Rosar, M. (2012): Application of “Terra Preta Material” in agriculture and reclamation on poor sandy soils of northeastern germany. In: [Hrsg.]: 4th International Congress of the European Soil Science Societies Eurosoil 2012: Soil Science for the Benefit of Mankind and Environment will be held in Bari, Italy on 02.07.-06.07.2012, Abstract, S05.01-P-7, 1337. .
Gast, M., Schöpke, R., Benthaus, F.-C., Walko, M. & Haubold-Rosar, M. (2011): Die Behandlung von schwefelsaurem Grundwasser durch mikrobiologische Sulfatreduktion im Lausitzer Braunkohlenrevier. In: Glückauf, 147: 394--398.
Haubold-Rosar, M., Heinkele, T. & Ertle, C. (2011): Zielwerte für optimale Flurabstände des GW-Wiederanstiegs zur Sicherung hoher land- und forstwirtschaftlicher Erträge auf Bergbauflächen. In: [Hrsg.]: Wirkungen des Grundwasserwiederanstiegs in den Bergbaufolgelandschaften, Bd. 2011, 55. .
Heinkele, T., Knoche, D. & Haubold-Rosar, M. (2011): Überprüfung von Pedotransferfunktionen (PTF) zur Ableitung der nutzbaren Feldkapazität (nFK) forstlich genutzter Kippenböden in Ostdeutschland. In: [Hrsg.]: Mitteilungen der Deutschen Bodenkundlichen Gesellschaft. , Oldenburg.
Haubold-Rosar, M. & Knoche, D. (2010): Forstliche Rekultivierung im Lausitzer Braunkohlenrevier. In: proWald, : 22--23.
Schlenstedt, J. & Haubold-Rosar, M. (2010): Zielgerichtete Behandlung von Kippsubstraten. In: [Hrsg.]: 2. Internationaler Bergbau und Umwelt Sanierungs Congress, 01.09.-03.09.2010, Dresden, 1--7. .
Haubold-Rosar, M. & Gunschera, G. (2009): Düngeempfehlungen für die landwirtschaftliche Rekultivierung von Kippenflächen, Schriftenreihe des FIB e.V., Bd. 1. Forschungsinstitut für Bergbaufolgelandschaften e.V., Finsterwalde.
Haubold-Rosar, M. & Neumann, T. (2009): Bodenstruktur von Kipp-Kalklehmsanden nach unterschiedlicher Planierung im Tagebau Jänschwalde, Brandenburg. In: [Hrsg.]: Veröffentlichungen - 17. Tagung für Ingenieurgeologie und Forum Junge Ingenieurgeologen, 06.05.-09.05.2009, Zittau, 263--268. .
Haubold-Rosar, M. & Schwarzenberg, A. (2009): Landwirtschaftliche Rekultivierung im Tagebau Jänschwalde durch die Vattenfall Europe Mining A. In: Glückauf, 145: 480--487.
Hoffmann, R., Felix, M., Marski, R., Haubold-Rosar, M., Böcker, L., Knoche, D., Neef, A., Franzke, F. & Lange, R. (2008): Bergbaufolgen Erzgebirge. In: [Hrsg.]: Mitteilungen der Deutschen Bodenkundlichen Gesellschaft, Bd. 111, 167--220. , Oldenburg.
Haubold-Rosar, M. & Knoche, D. (2007): Forest Reclamation in the Coal Mining district of Lusatia, Germany. Protection and Recultivation of Odra Basin Areas. In: [Hrsg.]: Zeszyty Naukowe. Inżynieria Środowiska/Uniwersytet Zielonogórski, Conference proceedings, Zielona Gora, Bd. 133, 162--172. .
Haubold-Rosar, M. & Gast, M. (2006): Zum Komposteinsatz bei der Rekultivierung von Braunkohletagebauen. In: [Hrsg.]: Mitteilungen der Deutschen Bodenkundlichen Gesellschaft, Bd. 110, 59--60. .
Knoche, D. & Haubold-Rosar, M. (2006): Mineralische Dämm- und Speicherschichten auf Halden der WISMUT GmbH – Teil II Bodenphysikalische Eigenschaften und Langzeitverhalten.. In: [Hrsg.]: Mitteilungen der Deutschen Bodenkundlichen Gesellschaft, Bd. 109, 39--40. , Oldenburg.
Haubold-Rosar, M. (2005): Die Rekultivierung von Böden für eine land- und forstwirtschaftliche Nutzung im Lausitzer Braunkohlenrevier – Herausforderung und Chance. In: Wüstenhagen, D. [Hrsg.]: Tagungsband / Internationales Symposium Change - Landschaft und Energie: 09.06.-10.06.2005. , Cottbus.
Haubold-Rosar, M. & Gast, M. (2005): Einsatz von Klärschlamm und Kompost bei der landwirtschaftlichen Rekultivierung von Kippenböden im Lausitzer Braunkohlenrevier. In: Pickel, P. [Hrsg.]: Workshop „Klärschlammkompost im Landschaftsbau“, 23.11.2004, (Agrartechnische Berichte aus Sachsen-Anhalt Nr. 3), 44--61. , Halle (Saale).
Haubold-Rosar, M. & Schneider, R. (2005): Entwicklung bodenphysikalischer Eigenschaften junger Kippböden im Lausitzer Braunkohlenrevier in Abhängigkeit von Substrat und Melioration. In: [Hrsg.]: Mitteilungen der Deutschen Bodenkundlichen Gesellschaft, Bd. 106, 21--22. , Oldenburg.
Landgraf, D. & Haubold-Rosar, M. (2005): Yield yield potential of industrial hemp on the post mine soils potential of industrial hemp on the post mine soils in the Lusatian lignite district (Germany). In: [Hrsg.]: NAROSSA 2005, 11 th. International Conference for Renewable Resources and Plant Biotechnology, Proceedings. .
Haubold-Rosar, M. (2004): Bergbaufolgelandschaften im Niederlausitzer Braunkohlenrevier – rechtliche, organisatorische und aktuelle wissenschaftliche Aspekte. In: [Hrsg.]: GLEBOZNAWCZE TOM LV NR 2 WARSCHAU 2004, 173--184. .
Haubold-Rosar, M. (2004): Rekultivierung von Braunkohlenbergbauflächen für eine nachhaltige landwirtschaftliche Nutzung – Bisherige Forschungsergebnisse und aktueller Forschungsbedarf. In: Gläßer, C. [Hrsg.]: Zeitschrift für angewandte Umweltforschung Sonderheft, Bd. 14, 158--169. Analytica-Verl, Berlin.
Haubold-Rosar, M. & Gast, M. (2004): Aspects of soil protection in case of using organic waste materials for the reclamation of post mining sites. In: [Hrsg.]: EUROSOIL 2004, 04.09.-12.09.2004, Freiburg/Germany, 22. , Freiburg.
Knoche, D. & Haubold-Rosar, M. (2004): Grundkalkung stark schwefelsaurer Kippsande des Braunkohlebergbaus – ein praxisnaher Technikversuch: Basic amelioration of acid sulphurous sandy mine soils of lignite mining – a technology experiment. In: Archives of Agronomy and Soil Science, 50: 377--387.
Gast, M. & Haubold-Rosar, M. (2003): Einfluss organischer Massenabfälle auf den N-Haushalt landwirtschaftlich rekultivierter Kippsubstrate. In: [Hrsg.]: Tagungsbericht der 10. Gumpensteiner Lysimetertagung, Höhere Bundeslehr- und Forschungsanstalt für Landwirtschaft Raumberg-Gumpenstein, Irdning, Österreich, 137--140. .
Haubold-Rosar, M. & Gast, M. (2003): Kompostverwertung bei Rekultivierungsmaßnahmen. In: Fricke, K. & Römer, T. [Hrsg.]: Die Zukunft der Getrenntsammlung von Bioabfällen": 20 Jahre Biotonne Witzenhausen - eine Standortbestimmung ; 64. Informationsgespräch des ANS e.V, 08.07.und 09.07.2003 in Witzenhausen, 131--150. ORBIT, Weimar.
Haubold-Rosar, M., Gast, M. & Katzur, J. (2003): Zum Schwermetallhaushalt von Kippstandorten des Lausitzer Braunkohlenreviers nach Einsatz organischer Abfälle. In: [Hrsg.]: Mitteilungen der Deutschen Bodenkundlichen Gesellschaft, Bd. 102/I, 177--178. , Oldenburg.
Landgraf, D., Gast, M. & Haubold-Rosar, M. (2003): Mikrobiologische Abbauleistung von organischen C- und N-Verbindungen aus Lysimeterwässern von Böden der Bergbaufolgelandschaft der Niederlausitz aus quartären und tertiären Kippsubstraten. In: [Hrsg.]: Mitteilungen der Deutschen Bodenkundlichen Gesellschaft, Bd. 102/I, 107--108. , Oldenburg.
Gast, M., Haubold-Rosar, M. & Katzur, J. (2002): Rekultivierung von Kipp-Rohböden auf die N-Verlagerung mit dem Sickerwasser. In: Klotz, D. [Hrsg.]: Untersuchungen zur Schadstoffmigration in Lysimetern, Bd. 05/2002, 31--36. , Neuherberg.
Haubold-Rosar, M., Gast, M. & Katzur, J. (2001): Auswirkungen des Klärschlammeinsatzes bei der Rekultivierung tertiärer Kippsubstrate auf die N-Verlagerung mit dem Sickerwasser – Ergebnisse von Lysimeteruntersuchungen. In: [Hrsg.]: Mitteilungen der Deutschen Bodenkundlichen Gesellschaft, Bd. 96/1, 27--30. , Oldenburg.
Haubold-Rosar, M., Gast, M. & Katzur, J. (2001): On the environmental compatibility of sewage sludge application in agricultural recultivation of mine soils by example of a six years’ lysimeter trial. In: [Hrsg.]: International Conference Reclamation and Remediation of Post-mining Landscapes, Teplice, 14.05.-18.05.2001. .
Emmerling, C., Liebner, C., Haubold-Rosar, M., Katzur, J. & Schröder, D. (2000): Impact of application of organic waste materials on microbial and enzyme activities of mine soils in the Lusation coal mining region. In: Plant and Soil, 220: 129--138.
Emmerling, C., Liebner, C., Haubold-Rosar, M., Katzur, J. & Schröder, D. (2000): Application of organic waste materials for agricultural recultivation of mine soils in Eastern Germany – responses of net-N-mineralization and nitrification rates.. In: Burghardt, W. [Hrsg.]: Proceedings 1. Int. Conf. on Soils of Urban, Industrial, Traffic and Mining Areas in Essen, 12.07.-18.7.2000, 1009--1014. .
Haubold-Rosar, M. & Katzur, J. (2000): Application of organic waste materials for agricultural recultivation of mine soils in Eastern Germany – effects on soil chemical properties. In: Burghardt, W. [Hrsg.]: Proceedings 1. Int. Conf. on Soils of Urban, Industrial, Traffic and Mining Areas in Essen, 12.07.-18.7.2000, 107. .
Haubold-Rosar, M. & Katzur, J. (2000): Zum Einsatz von Komposten bei der landwirtschaftlichen Rekultivierung von sandigen Kippsubstraten. In: Pfeiffer, C. & Schröder, D. [Hrsg.]: Festschrift für Dietmar Schröder zum 60. Geburtstag, 105--113. Universität, Trier.
Haubold-Rosar, M. & Katzur, J. (1999): On the environmental compatibility of sewage sludge application in agricultural recultivation of mine soils by example of a several years` lysimeter trial. In: Braunkohle, 51: 247--256.
Haubold-Rosar, M., Knoche, D., Hildmann, C. & Katzur, J. (1999): EN: On the environmental compatibility of sewage sludge application in agricultural recultivation of mine soils by example of a several years` lysimeter trial. In: Braunkohle, 51: 247--256.
Katzur, J., Haubold-Rosar, M., Liebner, F., Liebner, C. & Emmerling, C. (1998): Reststoffeinsatz bei der landwirtschaftlichen Rekultivierung – Auswirkungen auf Stofffrachten der Sickerwässer, Bodenzustand, Pflanzenertrag und Bodenbiologie. In: [Hrsg.]: GUG-Schriftenreihe. .
Katzur, J. & Haubold-Rosar, M. (1997): Zum Kulturwert der Deckgebirgsschichten und zur Bodentypentwicklung auf den Kippenstandorten der Lausitz. In: Braunkohle, 49: 587--594.
Katzur, J. & Haubold-Rosar, M. (1997): Auswirkungen des Klärschlammeinsatzes bei der landwirtschaftlichen Rekultivierung von Kippenflächen auf die Stofffrachten der Sickerwässer. In: [Hrsg.]: Mitteilungen der Deutschen Bodenkundlichen Gesellschaft, Bd. 83, 163--166. , Oldenburg.
Emmerling, C., Embacher, A., Haubold-Rosar, M. & Schröder, D. (1996): Initiierung und Förderung der mikrobiellen Biomasse und mikrobieller Aktivitäten in jungen Kippsubstraten durch organische Reststoffe. In: [Hrsg.]: VDLUFA-Schriftenreihe, Bd. 44, 579--582. .
Katzur, J. & Haubold-Rosar, M. (1996): Amelioration and Reforestation of Sulfurous Mine Soils in Lusatia (Eastern Germany). In: Hüttl, R., Heinkele, T. & Wisniewski, J. [Hrsg.]: Minesite Recultivation, 17--32. Springer Netherlands, Dordrecht.
Haubold-Rosar, M., Katzur, J., Schröder, D. & Scheider, R. (1993): Bodenentwicklung in grundmeliorierten tertiären Kippsubstraten in der Niederlausitz. In: [Hrsg.]: Mitteilungen der Deutschen Bodenkundlichen Gesellschaft, Bd. 72, 1197--1202. , Oldenburg.