Rösel, Lydia

Wissenschaftliche Mitarbeitende

Ökologie / Landschaftplanung

Telefon 0049 (0) 3531-7907 29

Abschlüsse

  • M.Sc.
  • B.Sc.

Lebenslauf

  • Seit 03/2019 Doktorandin an der Humboldt-Universität zu Berlin in Kooperation mit dem FIB e.V. zum Thema Wasserqualität in der Bergbaufolgelandschaft
  • Seit 2014 wissenschaftliche Mitarbeiterin im FIB e.V.
  • 03/2014-08/2014 Mitarbeiterin im Ingenieurbüro Kuntzsch GmbH
  • 09/2013-12/2013 Praktikantin im FIB e.V.
  • 2010-2013 Masterstudium Raumentwicklung und Naturressourcenmanagement an der TU Dresden Masterarbeit: Einfluss der Moorrevitalisierung auf die Wasserqualität der Trinkwassertalsperre Carlsfeld (Erzgebirge)
  • 06/2012 Projektmitarbeiterin und 08/2011 – 09/2011 Praktikantin bei LISt GmbH, Abteilung Kompensationsflächenmanagement
  • 2007-2010 Bachelorstudium Management natürlicher Ressourcen an der MLU Halle

Erfahrungen

  • Ökologie
  • Vegetationskunde, Moorkunde
  • Renaturierung/Rekultivierung
  • Geochemie

Projekte

-

Publikationen

Rösel, L., Hildmann, C., Knoche, D., Landeck, I., Reissmann, R., Zimmermann, B. & Zingelmann, M. (2020): Optimierung der Abdeckung von Kalirückstandshalden. In: Haubold-Rosar, M., Knoche, D. & Hildmann, C. [Hrsg.]: Wasser - Lebensgrundlage für Landschaften - 25 Jahre FIB e.V., Bd. 3, 193--216. Shaker Verlag GmbH, Düren.
Rösel, L., Hildmann, C., Reissmann, R. & Zingelmann, M. (2019): Mineralogische und bodenkundliche Charakterisierung von Eisenhydroxidsedimenten. In: [Hrsg.]: Jahrestagung der Bodenkundlichen Gesellschaft der Schweiz und der Deutschen Bodenkundlichen Gesellschaft, Bern, 24.08.-29.08.2019, Abstract-Band 2019, 59. .
Hildmann, C., Rösel, L., Zimmermann, B., Knoche, D., Hartung, W.-D. & Benthaus, F.-C. (2016): Reduction of seepage outflow from potash tailings piles by improvement of greening: Results of a hydrological simulation. In: Drebenstedt, C. & Paul, M. [Hrsg.]: Mining Meets Water - Conflicts and Solutions: Proceedings : IMWA 2016 in Leipzig, 772--779. TU Bergakademie, Freiberg.